Feeds von Gemeinde- und Städtebund

Utl.: Tagung “SDGs auf lokaler Ebene und kommunale Zusammenarbeit“ am 14. November 2017 in Innsbruck

Was bedeuten die Sustainable Development Goals (SDGs) der Vereinten Nationen für die kommunale Ebene in Österreich und wie können Österreichs Städte zur kommunalen Entwicklungszusammenarbeit beitragen? Eine hochkarätige  Veranstaltung widmet sich heute, Dienstag, auf Einladung des Österreichischen Städtebundes, des KDZ-Zentrum für Verwaltungsforschung und der Stadt Innsbruck dem Thema Nachhaltigkeit und Entwicklung auf Ebene von Städten und Gemeinden.An dem Vernetzungstreffen  nehmen BürgermeisterInnen, kommunale...

Feed-ID: 9, 14.11.2017

Hallo,
privates Eigentum ist der größte Wunsch der Österreicherinnen und Österreicher! Dabei kann der Traum vom eigenen Haus oder der eigenen Wohnung schnell zum Albtraum werden.
Nachdem unser kostenloser Erben-Ratgeber von Dir und über 5.000 Personen angefordert wurde, möchten wir nun wieder eine Hilfestellung zu einem weiteren Thema geben - natürlich kostenlos!
Wir haben eine Ratgeber-Serie zum Thema “Immobilien & Eigentum” erstellt, damit Du bei diesem wichtigen Thema gut informiert bist.

...

Feed-ID: 7, 3.11.2017

In den kommenden Jahren werden in Europa voraussichtlich mehr als hundert Milliarden Euro für Schul- und Bildungsbauten ausgegeben. Allein in den deutschsprachigen Ländern rechnet man derzeit mit Investitionen von mehr als 67 Milliarden Euro bis 2030. Obwohl immer mehr Fachleute wahrnehmen, welche bedeutende Rolle der Raum in der Pädagogik einnimmt, wird dieses Thema im Architekturstudium immer noch viel zu wenig und viel zu unstrukturierter bearbeitet. Auch in den Fortbildungsangeboten der Architektenkammern und/oder des öffentlichen Dienstes ist Bildungsbau bis heute ein unterrepräsentiertes...

Feed-ID: 7, 24.10.2017

Der 3. Call im Programm Interreg Central Europe startet am 21. September 2017. Aus diesem Grund veranstaltet der National Contact Point Austria bei der Österreichischen Raumordnungskonferenz in Kooperation mit dem Bundeskanzleramt eine nationale Informationsveranstaltung zum 3. Call am 24. Oktober 2017.  Ziel der Veranstaltung ist es, das Programm Interreg Central Europe vorzustellen und Informationen zum 3. Call sowie zu den nationalen Rahmenbedingungen zu präsentieren:

INTERREG CENTRAL EUROPE: National Info Day 3. Call for Proposals
Dienstag, 24. Oktober 2017, 10:00 bis 17:00 Uhr (Registrierung ab 09:30...
Feed-ID: 7, 24.10.2017

Nähere Informationen unter dem Link http://www.walk-space.at/index.php/bewusstsein/fussgaengerfreundliche-kommunen

Begegnungsraum Kooperativer grüner Anger

Mit fußgängerfreundlichen Grüßen,
Martina Strasser, Dieter Schwab
---
walk-space.at - der Österreichische Verein für FußgängerInnen
DI...

Feed-ID: 7, 17.10.2017

Viele von Ihnen kennen vermutlich unsere Initiative “Österrecht§icher”. Wir haben sie ins Leben gerufen, um bei den Österreicherinnen und Österreichern das Bewusstsein für das Thema Rechtssicherheit zu stärken, denn wir alle sind zurecht stolz auf unser verlässliches und sicheres Rechtssystem.

“Österrecht§icher” soll genau dort für Information sorgen, wo sich immer mehr Menschen informieren - in den sozialen Netzwerken. Über 23.000 Menschen folgen mittlerweile unserer “Österrecht§icher”-Facebookseite.

Auch die dreiteilige Ratgeberserie zum Thema Nachlassregelung wurde über diesen Kanal kommuniziert und mehr als 5.000 Personen haben diese...

Feed-ID: 7, 10.10.2017

Als „bedauerlich und sehr problematisch“ bezeichnete heute Thomas Weninger, Generalsekretär des Österreichischen Städtebundes das Scheitern des Vergabepakets im Nationalrat.  „Die Beschlussfassung wäre dringend notwendig gewesen, es entsteht eine Rechtsunsicherheit die zu massiven Problemen bei der Vergabe von wichtigen Infrastrukturprojekten führen könnte“, so Weninger.

Nach ursprünglich erfolgreichen Verhandlungen auf ExpertInnenebene war das sogenannte „Vergabepaket“ vor dem Sommer im Ministerrat gescheitert. Grund dafür war, dass die ÖVP ihre Zustimmung zum Paket mit einer verpflichtenden Direktvergabe im ÖPNV-Bereich verknüpft hat....

Feed-ID: 9, 4.10.2017

Mit 15. September 2017 wurde der URBACT-Call zur Bildung von Transfer-Netzwerken geöffnet. Projektanträge können bis zum 10. Januar 2018 eingereicht werden. Danach wählt URBACT bis zu 25 Transfer-Netzwerke aus, die eine Förderung erhalten. Bei den Transfer-Netzwerken gibt eine Stadt (Lead Partner) ihre Erfahrungen in einem bestimmten Bereich der integrierten Stadtentwicklung an ihre Netzwerkpartner weiter, die diese dann für ihren lokalen Kontext adaptieren. Lead Partner können ausschließlich diejenigen Städte werden, die im Juni 2017 von URBACT zur "Good Practice City" gekürt wurden.

  • Weitere Informationen zum Call sowie die...
Feed-ID: 7, 25.9.2017

DEMOCRACitY

Wir laden herzlich zur Eroeffnung des unglaublichen 8. urbanize! Festivals und der AzW-Ausstellung ACTOPOLIS. Die Kunst zu handeln inklusive grandiosem Subchor Sing-Along, aktivierender Mayor for 10 min Intervention von Zeppelin/Bukarest und unwiderstehlicher Einladung zum Demokratie anzetteln mit #analogposting!
Welcome! Join us!

Change begins in the cities!
lautet das Credo einer neuen urbanen Bewegung, die sich einer umfassenden Re-Demokratisierung der urbanen Gesellschaft verschrieben hat. In...

Feed-ID: 7, 20.9.2017

Das Institut für Föderalismus ist übersiedelt
Nach fast 40 Jahren verabschiedete sich das Institut für Föderalismus im August dieses Jahres vom Büro in der Maria-Theresien-Straße 38b. Die Übersiedelung an die nur wenige hundert Meter südöstlich gelegene Adresse Adamgasse 17 konnte erfreulich reibungslos vollzogen werden. Die neuen Räumlichkeiten weisen büro- und arbeitstechnisch deutliche Vorzüge gegenüber dem alten Standort auf. Wir freuen uns über Ihren Besuch!

Plan V
Bundeskanzler Christian Kern hat seine Liebe zur direkten Demokratie entdeckt und den Österreichern für den Fall einer...

Feed-ID: 7, 20.9.2017

Wie bereits bei der letzten Bundespräsidentenwahl recht erfolgreich eingesetzt, wird auch diesmal seitens des BMI wieder ein e-learning Tool zur Einschulung für die Nationalratswahl 2017 zur Verfügung gestellt.

Sie erreichen dieses Programm unter dem nachfolgenden Link:  https://www.bmi-elearning.at/

Feed-ID: 7, 29.8.2017